Leitfaden zur SafeSearch Löschen

SafeSearch wird in der Regel als potenziell unerwünschte Anwendung klassifiziert und in einigen Fällen sogar ein Browser-Hijacker. Es gibt ein paar Gründe dafür. Zunächst Ruft die Symbolleiste mithilfe eine Täuschung-Methode namens Bündelung verteilt. Vor allem Computer-Nutzer bemerkt nicht, dass Zustimmung zu Zusatzprogramme während der Freeware-Installation, und warum sie nicht wissen wie SafeSearch landete auf ihrem PC zu installieren.

Der Grund, warum die SafeSearch manchmal eingestuft wird, wie ein Straßenräuber ist, weil es Ihre Browsereinstellungen ändern kann. Obwohl Benutzer in der Regel auch zustimmen, weiß sie nicht mehr dabei. Wenn Sie dieses Programm nicht auf Ihrem Computer wollte, sollte Sie SafeSearch kündigen.

remove-SafeSearch

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie SafeSearch

Wie funktioniert SafeSearch?

Wenn SafeSearch installiert wird, fügt es eine Symbolleiste an Ihrem Browser, die ein Suchfeld und solche Schnellzugriff-Tasten als Rate-Website und Domain enthält. Die Schaltfläche “Domain” informiert Sie über, ob die Website, die Sie besuchen sicher ist. Wenn Sie nicht ticken Taten die Boxen mit Änderung der Browser-Einstellungen bieten, dann Ihrer Homepage und Standardsuchanbieter wurden auf SafeSearch.net umgestellt. Die Website selbst sieht nicht gar verdächtig. Es gibt nicht viel auf sie abgesehen von ein Suchfeld, das in der Mitte der Seite positioniert wird. Wenn Sie machen der SafeSearch Engine verwenden, erhalten Sie original Ergebnisse, jedoch werden sie mit gesponserten anzeigen und Links gefüllt. Sie sehen kommerziellen Inhalte auf anderen Websites, die Sie auch besuchen. Es wird empfohlen, dass Sie fern, denn es keine Möglichkeit gibt, sicher sein, dass es legitim ist.

Wenn Sie ähnliche Anwendungen in Zukunft vermeiden wollen, sollten Sie aufmerksamer sein, wenn Sie freien Software zu installieren. In den meisten Fällen erhalten Sie eine Chance, die zusätzlichen Angebote abzulehnen, insbesondere, wenn Sie erweitert oder benutzerdefinierte Installation wählen. Versuche das nächste Mal tun, das Sie Freeware installieren. Wie denn jetzt sollten Sie zum Löschen SafeSearch konzentrieren.

Wie entfernen SafeSearch von meinem PC?

Wenn Sie SafeSearch loswerden möchten, gibt es zwei Optionen, die, denen Sie auswählen können. Sie können es manuell oder automatisch beseitigen. Manuelle SafeSearch-Entfernung ist nicht so kompliziert. Du musst das Programm von Windows deinstallieren und dann Ihren Browser-Einstellungen zurücksetzen, um zurück, um mit Ihren regelmäßigen Suche-Tools. Für den Fall, dass Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie die Energieschemas unter. Wenn jedoch Sie wählen, SafeSearch beseitigen, müssen Sie downloaden und installieren Sie das Anti-Malware-Dienstprogramm, das auf unserer Seite dargestellt. Ihr System Scannen wird und erkennen potentielle Bedrohungen einschließlich der unerwünschten Anwendung. Sie werden dann in der Lage, SafeSearch zusammen mit anderen nutzlose Programme und Dateien zu entfernen.

SafeSearch entfernen

Deinstallieren SafeSearch von Windows:

  • Mit der rechten Maustaste unten links oder klicken Sie auf Start
  • Verschieben Sie auf dem Bedienfeld
  • Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms/hinzufügen oder Entfernen von Programmen
  • Wählen Sie SafeSearch und klicken Sie auf Deinstallieren/Entfernen

Zurücksetzen Sie Ihres Internet-Browsers:

Internet Explorer

  • Klicken Sie Zahnrad-Symbol und öffnen Sie Internetoptionen
  • Wählen Sie die Registerkarte “Erweitert” und klicken Sie auf Zurücksetzen
  • Kreuzen Sie persönliche Einstellungen löschen, und klicken Sie auf Zurücksetzen

Mozilla Firefox

  • Drücken Sie Alt + H, Hilfe-Menü zu öffnen
  • Wählen Sie Informationen zur Problembehandlung
  • Klicken Sie zweimal auf Refresh Firefox und klicken Sie auf Fertig stellen

Google Chrome

  • Drücken Sie Alt + F und öffnen Einstellungen zu
  • Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen
  • Wählen Sie Reset Einstellungen und klicken Sie auf Zurücksetzen

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie SafeSearch

Fügen Sie einen Kommentar