Trojaner

0 Kommentar

Chrome Redirect Virus entfernen

Chrome redirect Virus, auch bekannt als Alureon Trojan oder TDSS Rootkit, ist eine aufdringliche Google Chrome-Entführer, die alle Arten von Störungen verursachen können. Die Anwendung kann Ihre Browsereinstellungen ändern, blockiert bekannte und vertrauenswürdige Websites wie Google.de und Yahoo.com Hosts-Datei und Proxy-Einstellungen ändern und so weiter.

Chrome Umleitung Virus wird oft als ein Trojanisches Pferd, wegen der Nebenwirkungen eingestuft, die es verursacht. Es wird verteilt, mit einer Vielzahl von verschiedenen Tricks, wie Spam-Mails, social engineering-Angriffe, Freeware und so weiter gebündelt. Sie können nicht einmal bemerkt haben wie Sie mit der Infektion jedoch jetzt gelandet, die Sie wissen, dass Sie es in Ihrem System haben, müssen Sie Chrome Redirect Virus deinstallieren, so schnell wie Sie können.

chrome-redirect-virus

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Chrome Redirect Virus

Wie funktioniert Chrome Redirect Virus?

Chrome Umleitung Virus wirkt sich nur auf Google Chrome Browser, jedoch gibt es andere Versionen dieser Bedrohung, die speziell auf Internet Explorer, Mozilla Firefox und anderen gängigen Web-Browsern ausgerichtet sind. Wenn Sie einen Spam e-Mail-Anhang downloaden oder eine beschädigte Verknüpfung zu folgen, kann die Infektion Ihres Systems eingeben. Sie können auch Ihren PC infizieren, durch das herunterladen freien Software aus unzuverlässigen Quellen oder fake-anzeigen, die auf dem Bildschirm zu vertrauen.

Sobald Sie infiziert werden, beginnt das Umleitung Virus seine schädliche Prozesse. Man bemerkt eine erhöhte Menge an kommerziellen Daten in Ihrem Browser. Sie werden auch ständig auf fremden Websites mitten in Ihrer Browsen-Sitzungen weitergeleitet bekommen. Einige der Websites, denen der Entführer zugeordnet worden ist gehören comparedby.us, searchqu.com, youporn.com und vieles mehr. Selbstverständlich sind diese Websites nicht zuverlässig. Besuchen sie können Sie mit noch mehr Malware und Spyware fest erhalten. Sie können Ihre persönlichen Daten online Intriganten auch unwissentlich weitergeben. Das kann dazu führen, dass finanzielle Verluste, und deshalb fordern wir Sie Chrome Redirect Virus beenden.

Wie Chrome Redirect Virus entfernen?

Manuelle Chrome Umleitung Virenentfernung ist ein langer und komplizierter Prozess. Es möglicherweise nicht vollständig wirksam, weil die heimliche Bedrohung bereits andere bösartigen Dateien auf Ihrem PC installiert haben, könnte. Deshalb empfehlen wir, dass Sie ein Tool zum Entfernen von Malware zu implementieren und Chrome Redirect Virus beseitigen. Laden Sie das Anti-Malware-Programm und lassen Sie es Ihrem Computer kümmern. Die Software wird nicht nur Chrome Redirect Virus löschen, sondern auch schützen aus ähnlichen Parasiten in der Zukunft. Wenn jedoch Sie zielstrebig entfernen Chrome Redirect Virus manuell zu sind, können Sie die Anweisungen im folgenden dargestellt.

Chrome Redirect Virus löschen

1) Google Chrome-Proxy-Einstellungen ändern

  • Öffnen Sie Ihren Browser und klicken Sie auf das Menü
  • Wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen
  • Gehen Sie auf Netzwerk, und wählen Sie Proxy-Einstellungen ändern
  • Wählen Sie die Registerkarte Verbindungen, und klicken Sie auf LAN-Einstellungen
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxy-Server und klicken Sie auf OK

2) TCP/IP Konfigurationen ändern

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Systemsteuerung
  2. Wählen Sie Netzwerk-Verbindung
  3. Gehen Sie auf LAN-Verbindung
  4. Wählen Sie Eigenschaften
  5. Doppelklicken Sie auf Protokoll (TCP/IP)
  6. Tick eine IP-Adresse automatisch beziehen
  7. Kreuzen Sie auch erhalten DNS-Serveradresse automatisch
  8. Klicken Sie auf OK um die Änderungen zu speichern

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start und öffnen Systemsteuerung
  2. Suche nach “Adapter”
  3. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen anzeigen
  4. Mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Verbindung
  5. Wählen Sie Eigenschaften
  6. Beziehen eine IP-Adresse automatisch wählen
  7. Überprüfen Sie auch erhalten DNS-Serveradresse automatisch
  8. Klicken Sie auf OK um die Änderungen zu speichern

Windows Vista

  1. Öffnen Sie im Menü Start, und wählen Sie Control Panel
  2. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet
  3. Verschieben Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter
  4. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen verwalten
  5. Mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Verbindung
  6. Öffnen Sie Eigenschaften und gehen Sie auf die Registerkarte Netzwerk
  7. Wählen Sie IP-Adresse automatisch
  8. Und wählen Sie Obtain DNS-Serveradresse automatisch
  9. Klicken Sie auf OK, um Änderungen zu speichern

3) Bearbeiten der Datei “Hosts”

  1. Gehen Sie zu C:\Windows\system32\drivers\etc.
  2. Offene Server-Datei mithilfe von Editor
  3. Wechseln Sie zum Ende des Textes
  4. Löschen Sie alle Zeilen nach “127.0.01” localhost “”oder”:: 1″
  5. Schließen Sie die Datei und klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu speichern

4) löschen Chrome Redirect Virus aus dem Browser

  • Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf das Menü
  • Wählen Sie Einstellungen und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen
  • Klicken Sie auf Reset-Einstellungen und wählen Sie zurücksetzen

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Chrome Redirect Virus

Fügen Sie einen Kommentar